Allgemeines

Da ich viel astronomisches Wissen aus dem Internet bezogen habe, begann ich vor einigen Jahren, Tipps zu meinen astronomischen Geräten zu schreiben und hier abzulegen. Heute kommen in dem Bereich nur noch selten Ergänzungen hinzu. Die Infos über die Mailinglisten halte ich jedoch aktuell und im Bereich Fotos lege ich Aufnahmen mit astronomischem Bezug ab, die ich meist ohne Teleskop mache. Wer sich allgemeiner und umfassender über die Astronomie informieren möchte, kommt über meine Linkliste und diese Liste von Teleskoptreffen weiter.


Ausrüstung

Ich beobachte seit einigen Jahren mit einem 200mm Newton, den ich zu Anfang auf einer EQ6 parallaktisch montierte, heute jedoch in einer selbstgebauten Rockerbox als Dobson benutze. Der chinesische Tubus erhielt viele technische Verbesserungen und ein angepasstes Design. Wegen einer unschönen ringförmigen Zone hat Armin Quante den Spiegel im Jahre 2004 neu poliert und parabolisiert.

Meine alten astronomischen Fotos entstanden hauptsächlich mit einer Philips Vesta Pro Webcam. Es handelte sich um Experimente, heute mache ich kaum noch solche Aufnahmen. Mein Okularkoffer enthielt lange Zeit ausschließlich LVWs von Vixen. Deren entsprechende Varianten mussten schließlich einem Speers Waler Zoom 5-8mm weichen. Als Übersichts- und Aufsuchokular benutze ich ein Widescan III 30mm.


Beobachtungsorte

Ich beobachte oft in meiner nahen Umgebung bei Glasau. Der Himmel ist hier sehr dunkel - Lübeck ist mehr als zwanzig Kilometer Luftlinie entfernt und Hamburg, die nächste Großstadt, liegt über achtzig Kilometer weit weg. Ähnlich dunkel ist es auf dem Aschberg bei Eckernförde. Die anderen Beobachtungsplätze bei Hamburg und Lübeck, die wir manchmal bei Gruppenbeobachtungen nutzen, sind zwar alle heller, aber noch brauchbar.


Letzte Aktualisierungen

01.10.2012:  Nicht mehr aktive Mailinglisten entfernt
22.07.2009: 
Update im Bereich Fotos - Leuchtende Nachtwolken
21.07.2009: 
Überarbeitung der Linkliste
21.03.2008: 
Update im Bereich Fotos - Mond